Kunde American Bagel Company
Zeit 13. Dezember 2013

Ausgangssituation und Aufgabe

Die American Bagel Company ist eine Hamburger Großbäckerei für Amerikanische Backwaren: Bagel, Muffins, Cakes & Cookies sowie Donuts. Das Unternehmen hatte sich durchgerungen, die seit zehn Jahren bestehende Website in alter statischer Version gegen einen neuen, frischeren Auftritt auszutauschen. Die Website rankte zwar durch ihre Kontinuität und eine flankierende Google AdWords-Kampagne hervorragend bei Google auf vordersten Plätzen, stellte sich aber mit ihrer schwarzen Homepage beim Erstbesuch zunehmend als abweisende Wand und Zutritts-Hindernis dar. In jedem Fall sollte das gute Ranking der alten Website durch die Neugestaltung nicht gefährdet werden, und dabei das Corporate Design (CD) fortentwickelt werden… über alle Maßnahmen galt es die Zielgruppen-Ansprache zu schärfen, damit diese wieder mehr Lust verspürt, sich die Produktseiten anzusehen und mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten…

Mit einer exakten Positionsbestimmung (Bestandsaufnahme von Seitenadressen, Erfassung bestehender externer Links auf jede einzelne Kunden-Webseite z. B., um das gute Google-Ranking nicht zu gefährden) wurde die Grundlage für ein sensibles Neu-Aufsetzen der Website gelegt. Einige Wochen vor jeglichen Änderungen wurde mit der Erfassung erheblicher Statistikdaten begonnen, die aufzeigten, wie überfällig die Entscheidung zum Website Relaunch war: mit fast 90% Abbrüchen auf der Startseite, haben sich 10% vieler (davon 1/3 bezahlter) Besucher überhaupt nur ‚eine‘ zweite Seite angesehen. Den Durchgangsverkehr und die intensivere Auseinandersetzung mit den Angeboten/Produkten galt es deutlich zu verbessern (auf ca. 40-50%)…

Meine Lösung

Kurz: das Produkt wieder zum Helden zu machen, die Website angenehm heller und einladender zu gestalten, mit eindeutig erkennbarer Zielgruppenansprache (Wiederverkäufer statt Endverbraucher) und höherem Aufforderungscharakter.

Zur Umsetzung wurde WordPress mittels Plugins zu einem vollwertigen, dynamischen Inhalts- und Seitenverwaltungs-Tool aufgerüstet, und mit einem sehr speziell angepassten Basis-Template eine günstige und doch eigenständige Grundlage für den neuen Internetauftritt gelegt. Zudem wurden je ein Google+ und YouTube-Kanal im ABC-Design eingerichtet, auf dem erstmals ein professionelles Video in TV-Qualität (NDR Hamburg Journal) gezeigt wird. Alle Seiten wurden hochgradig für Suchmaschinen optimiert (SEO), u. a. mit der Einstellung aller Produkte als Einzelseiten mit entsprechender Verschlagwortung, und erreichen in der Regel 99-100% SEO-Score. Zudem konnte mit dem aufwändig gewissenhaften Auffangen jeglicher Backlinks das TOP-Ranking erhalten werden. Das Suchmaschinen-Marketing (SEM) wurde durch Analyse und Anpassung der Adwords-Kampagnenausrichtung durch Umformulierung so verändert, dass sich die Zielgruppen-Streuverluste erheblich reduziert und zeitgleich Werbekosten verringert haben.

Nach dem Website-Relaunch ergaben fortgeführte statistische Messungen, dass fast schlagartig eine Zunahme der besuchten Seiten je Besuch (3,5 statt 0,5) stattgefunden hatte, und die Absprungrate auf der deutschen .DE Startseite wies bereits eine deutliche Herholungstendenz gegen 50% auf. 

Produktion

  • zweisprachiger Website-Relaunch
  • WordPress-Template und CMS
  • Social Media: Google+/YouTube-Kanal
  • zahlreiche SEO/SEM-Maßnahmen
  • Google Places Eintrag
  • Online-Statistik
  • Logo-Vektorisierung/-Überarbeitung
  • Bildbearbeitung
  • Formulare im Corporate Design
  • Produkt-Datenblätter (PDF/Print)